Skip to main content

In den ersten Tagen des Jahres klickten viele Läuferinnen und Läufer aus der Region die Internetseite „www.Sommerlauf.net“ des TSV Bernhardswald an um die Ausschreibung für den 34. Sommerlauf zu studieren und sich dann anzumelden. Aus dem Sommerlauf jedoch ist ein „summer-trail –meeting“ geworden, mit dem der TSV Bernhardswald sich auf neue Wege begibt.

Aus den klassischen Laufstrecken wurde ein differenziertes Angebot, für das die Gegend im Kreuther Forst mit seinen bewaldeten Hügeln, anspruchsvollen Steigungen, schmalen Forstwegen und Pfaden wie geschaffen ist.

Ich gratuliere der Laufabteilung des TSV, dass sie etwas Neues wagt. Darüber hinaus bin ich mir sicher, dass wiederum viele Teilnehmer dieses neue Angebot annehmen werden. Jeder Ausdauersportler findet seine für ihn richtige Strecke bzw. seine individuelle Herausforderung und er kann sich auf außergewöhnlich gute Vorbereitung und hervorragende Durchführung verlassen.

Das eingespielte Organisationsteam um Fabian Janischowsky hat keine Mühe gescheut, damit auch das „summer-trail –meeting“ für alle Teilnehmer wiederum zu einem Erlebnis wird.

Allen freiwilligen Helferinnen und Helfern sowie auch allen Sponsoren und Partnern spreche ich namens der Gemeinde Bernhardswald unseren Dank und unsere Anerkennung aus.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ob jung oder alt, ob geübt oder ungeübt, wünsche ich ein gutes Ergebnis und vor allem die innere Befriedigung und den berechtigten Stolz nach der Überquerung der Ziellinie.

 

Werner Fischer

1.Bürgermeister